Kundenrezension einer Leserin auf Amazon
Was Du liebst lass frei
5.0 von 5 Sternen
Ein fesselndes Leseerlebnis, mit einer Handlung, die tief bewegt., 8. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Was Du liebst lass frei – Liebesfluch der Vergangenheit (Kindle Edition)
Der Titel hat bei mir sofort Interesse geweckt und schon bei den ersten Seiten fühlte ich mich in diesen unsichtbaren Bann gezogen, einfach weiterzulesen. J.J. Winter präsentiert ihren Lesern mit diesem Roman viel mehr als eine Liebesgeschichte. Schon zu Beginn überraschen die Ereignisse im Zelt des Liebesgottes und schnell erkennt der Leser, dass die beiden Hauptfiguren nicht unterschiedlicher sein könnten. Dennoch entzündet gerade hier das Knistern zwischen Maria und Juliano eine undefinierbare Neugier, die die Handlung mit unvorhersehbaren Wendungen wie eine Odyssee der Gefühle, angefangen von Hoffnung, über Traurigkeit, zuweilen sogar Wut und Unfassbarkeit bis hin zu einer tief heilenden Liebe, begleitet.

Nicht nur die Protagonistin, sondern auch der Leser selbst erfährt mit diesem Roman eine Entwicklung, die so viel mehr bedeutet als ein gewohntes Happy End. Doch ich überlasse es Ihnen, beim Lesen des Buches selbst herauszufinden, ob es das tatsächlich gibt.

Mein Fazit: Ein fesselndes Leseerlebnis, mit einer Handlung, die tief bewegt.

Einen ganz lieben Dank für diese tollen Worte
J.J.
Weiterlesen...

Nicht nur Maria war fasziniert von der Baukunst und der Größe dieses Bauwerkes. Unzählige Besucher strömten in einem fort an ihnen vorbei.

IMG_0679   OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA      OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA  OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_0685

Weiterlesen...

Am Nachmittag treffen Maria und Juliano in Volterra ein. Die Stadt hoch oben, deren Mitte heute das Gefängnis bildet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2483IMG_2455IMG_2468OLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2424  IMG_2434 OLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2441 IMG_2451  IMG_2457IMG_2433 IMG_2465  IMG_2476  OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen...

Am Nachmittag führte sie ihre Reise nach San Gimignano.

Die beeindruckende Stadt der Kaufleute. Je höher der Turm, um so mehr Einfluss und Reichtum hatten die Familien.

IMG_2680 IMG_2641 IMG_2640 IMG_2598 IMG_2593  IMG_2572 IMG_2570 IMG_2569 IMG_2568 IMG_2499 IMG_2497 IMG_2538IMG_2575 OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Eure J.J.

Weiterlesen...

   Zwei wundervolle kleine Dörfer im Landesinneren. In der Nähe von San Gimignano und Volterra.

 

Toskana4 075Toskana4 008Toskana2014 045Toskana4 050OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAToskana 1 108OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen...

Toskana3 035Diejenigen unter Euch, die „Was du liebst lass frei“ schon gelesen haben wissen, dass Juliano auf dem Weg zu seinem Haus, Maria einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Er zeigt ihr die Toskana.

 

Ich möchte Euch eine Woche lang auf eine Reise mitnehmen.

Von Peccioli und Fabbrica, über San Gimignano, Lucca, Livorno, Volterra, Pisa bis nach Florenz.

Ich hoffe, die Bilder gefallen Euch und ihr könnt Euch dadurch Julianos und Marias Leben noch besser vorstellen.

Liebe Grüße

Eure J.J.

Weiterlesen...