Am Nachmittag treffen Maria und Juliano in Volterra ein. Die Stadt hoch oben, deren Mitte heute das Gefängnis bildet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2483IMG_2455IMG_2468OLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2424  IMG_2434 OLYMPUS DIGITAL CAMERAIMG_2441 IMG_2451  IMG_2457IMG_2433 IMG_2465  IMG_2476  OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen...

Toskana3 035Diejenigen unter Euch, die „Was du liebst lass frei“ schon gelesen haben wissen, dass Juliano auf dem Weg zu seinem Haus, Maria einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Er zeigt ihr die Toskana.

 

Ich möchte Euch eine Woche lang auf eine Reise mitnehmen.

Von Peccioli und Fabbrica, über San Gimignano, Lucca, Livorno, Volterra, Pisa bis nach Florenz.

Ich hoffe, die Bilder gefallen Euch und ihr könnt Euch dadurch Julianos und Marias Leben noch besser vorstellen.

Liebe Grüße

Eure J.J.

Weiterlesen...