Es ist Samstag. Zeit, euch einen weiteren ganz tollen Autor vorzustellen. Frank Böhm.

11087004_600785113390708_129193087_nBegonnen habe ich mit Gedichten und Kurzgeschichten. Viele davon sind in Anthologien erschienen, 2006 habe ich mein erstes eigenes Buch publizieren lassen. Es ist eine Sammlung von Gedichten, kurzen Episoden und einem längeren Märchen und trägt den Namen „Wenn nur die Wolken Zeugen sind“. Irgendwann habe ich mich der homosexuellen Literatur zugewandt. Zahlreiche Kurzgeschichten habe ich zusammengefasst und hier unter dem Namen „Coming soon – Comin‘ out“ veröffentlicht. Weiterhin sind zwei Romane in Arbeit. Einer davon beschäftigt sich ebenfalls mit Homoerotik, der andere ist ein Zukunftsroman mit politischem Inhalt. Ich freue mich natürlich über Rezensionen, Kritik und Anregungen.

Ferner lese ich häufig aus einer Weihnachtsanthologie, in der ich vertreten bin. Vor allem Altenheime und Einrichtungen des betreuten Wohnens buchen mich in regelmäßigen Abständen. Die Termine werden rechtzeitig in den Veranstaltungen bekanntgegeben.

Auf Franks Amazonseite findet man derzeit fünfzehn Bücher in den unterschiedlichsten Genres. Ich habe schon Einiges von Frank gelesen und ich bin immer wieder überrascht von der Vielseitigkeit seiner Geschichten.

Weiterlesen...