Mein neuer Roman „Meine beiden Leben“ ist ab sofort auf Amazon erhältlich.

Der-Anfang-vom-Ende_20160514 (1)

Über das Buch

Vor zwanzig Jahren lernte Jess unter mysteriösen Umständen den faszinierenden Vampir Christoph Ledoux kennen. Mit höchster Raffinesse umgarnte er sie und rang ihr das Versprechen ab, nach ihrem Tode für immer die Seine zu werden. Eine folgenschwere Entscheidung, wie sich herausstellte, denn ihr menschliches Leben nahm daraufhin einen vollkommen anderen Verlauf.

Nun aber ist der Moment gekommen, dieses Versprechen einzulösen, denn Jess sitzt in einem Flugzeug, das unweigerlich abstürzen wird. Mit einer riskanten Aktion sorgen Christoph und der Todesengel Raphael dafür, dass sie die Wandlung tatsächlich vollziehen kann, doch ihre neue Existenz als Vampirin und die ewige Liebe zu Christoph sind von drohendem Unheil überschattet. Im Hintergrund zieht jemand sämtliche Register, um Jess zu vernichten – und dieser Jemand ist mächtig, skrupellos und äußerst gefährlich. Ein verzweifelter Kampf gegen einen gesichtslosen Feind beginnt …

Als E-Book und auch als Taschenbuch. http://fantasyverlag.com/meinebeidenleben-ebook

Eine erste Rezension gibt es auch schon

Top-Kundenrezensionen3D-Cover

Hab das Buch in knapp 2 Tagen gelesen, so gefesselt war ich. Ich konnte einfach nicht aufhören, musste immer weiterlesen und das passiert mir nicht allzu oft.
Was ich sehr schön gefunden habe, war die gute Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart, das Buch heißt ja „Meine beiden Leben – Der Anfang vom Ende“. Und Jess Leben vor und nach der Wandlung wird so gekonnt ineinander verwoben, dass es nie verwirrend wird.
Den Stern Abzug gibt es nur, weil mich Christoph als Vampir nicht ganz überzeugt hat. Als Prinz sollte er mächtiger und dominanter sein und seine Freundin/Verlobte besser schützen können. Stattdessen müht er sich, zusammen mit Raphael, dem Todesengel, ab und schafft es dabei aber nicht, wirklich Präsenz zu zeigen.
Trotzdem, das Buch ist wirklich gut und ich warte auf die Fortsetzung. Ich hoffe, sie kommt bald!

Es wird noch zwei weitere Teile geben

Teil II – Die Traumbücher

Teil III – Hexenjagd

Ich hoffe, dass es mir gelingt, auch mit diesem Roman viele von Euch mit auf eine Reise ins Land der Träume und Fantasien mitzunehmen.

Eure J.J.

 

Besucht mich auch auf Facebook: https://www.facebook.com/jjwinter.autorin/

Facebook

 

 

 

Weiterlesen...

Zu spät – es ist schon Sonntag. Leider habe ich mir die Hand gebrochen, sodass ich zur Zeit ein wenig eingeschränkt bin. Dennoch freut es mich ungemein, dass ich euch heute einen ganz lieben Freund von mir vorstellen darf: Walter Penfine
Den sympatischen Wiener Autor, der in seinen Geschichten tiefe, innige Liebe, bedingungsloser Hingabe und leidenschaftliche Gefühle beschreibt.

Walter PenfineSteckbrief des Autors 

Walter Penfine ist in seiner Freizeit als Autor von erotischen Texten tätig. Geboren wurde der Autor vor vielen Jahren in Wien. Lange Zeit schlief sein schriftstellerisches Interesse, bis er dieses 2007 entdeckte. Damals wagte er erste Versuche im Bereich der erotischen Literatur. 

Die Idee, es selbst auch einmal zu probieren, entstand nach dem Lesen einiger erotischer Romane im Internet. Nach ersten zaghaften Anfängen, die im Internet auf kleinen Seiten veröffentlicht wurden, spornten ihn die durchwegs positiven Reaktionen an, sich intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen. Seit Juni 2012 werden seine Texte als e-Books verkauft, seit Juli 2013 veröffentlicht er auch über den Erotica Verlag.

Weiterlesen...