Es ist Samstag. Und was darf ich am Samstag machen? Euch eine weitere tolle Autorin vorstellen. Eve Bourgeon.

EveSteckbrief der Autorin
Eve Bourgeon: Autorin, Ehefrau und Mutter von drei Kindern, geboren 1977 –  ja, ich trau mich und verrate mein Alter;  bin immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und neuen Ideen, Nachteule, eigensinnig und ungeduldig, liebevoll und kreativ. Bevor ich mich aber für andere verbiege, umgebe ich mich lieber mit Menschen, die mich so mögen, wie ich bin.

Über mich
Ich schreibe gern sinnliche, erotische Geschichten, die einladen zum Träumen und den Alltag einmal vergessen lassen sollen. Schreiben befreit und inspiriert mich zu immer wieder neuen Geschichten. Mit kurzen Texten fing es an, später folgten einzelne längere Geschichten und nun das erste Buch. Schreiben ist meine Leidenschaft. Und Leidenschaften sollten ausgelebt werden. So mein Gedanke. 

Ob es immer bei Erotik bleibt, wer weiß. Es gibt noch so vieles zu entdecken… 

Was davon wahr und was nur ein Traum ist, das soll ein Geheimnis bleiben. Man muss ja nicht alles verraten.

Weiterlesen...